Endlich ist die Tochter seiner Schwester 18! Schon lange war er geil auf seine Nichte und nun kann er sie endlich nach Herzenslust vögeln. Mit ein paar Blumen und ein paar warmen Worten überredet er sie zum Sex und das junge Ding ist nicht abgeneigt, mal von einem älteren Schwanz gefickt zu werden. Zuerst bläst sie ihrem Onkel aber die Nudel hoch. Das hat sie bereits drauf, denn das hat sie schon viele Male mit ihren Freunden gemacht. Dann dringt er in sie ein, was garnicht so leicht ist, denn ihre Teen-Muschi ist noch verdammt eng. Er fickt seine Nichte hart auf dem Boden und zum Schluß spritzt er dem nackten Mädchen sein Sperma in das Gesicht und in den Mund.