Das Rubensweib mit den kleinen Brüsten macht Urlaub auf einem Bauernhof. Der junge, stramme Bauer ist ihr auch gleich aufgefallen und sie musste sich nicht groß anstrengen, um ihn geil zu machen. lässt sich die von dem jungen Kerl poppen und ihre kleinen Titten wackeln dabei im Takt. Trotz ihrers Gewichts ist die gunkelhaarige Dicke sehr beweglich und lässt sich gut in verschiedenen Stellungen Ficken. Den Rest gibt ihr der Landwirt in einer Scheune: er bumst sie von hinten, dass es klatscht und schießt ihr dann sein Sperma in den Mund.