Der Arbeitsmarkt ist hart und wer ein Stelle will, der kommt heutzutage nicht um ein Praktikum herum. Die junge Frau erhofft sich dadurch eine Festanstellung und sie hat sich fest vorgenommen, alles zu machen, was der sagt. An ihrem ersten Tag als nimmt sie der Chef auch gleich hart ran. Auf dem testet er ihre Qualitäten als Büro-Schnecke. Er leckt ihr die Muschi und steckt ihr dann seinen Prügel von hinten rein. Dann wird das geile Ding auf dem durchgefickt, schließlich soll sich die geich mal an den gewöhnen. Dann kniet sie sich vor hren Chef und er spritzt ihr sein Sperma in den Mund. Von nichts kommt eben nichts und vielleicht reicht es ja zumindest für einen Zeitvertrag!